Wann: 7. Dezember von 17:00 bis 22:00

Wo: ZOOM

In diesem Jahr findet die Entscheidungsfindung für das „Travel Start-up 2021“ in großer Runde statt und wir möchten Sie herzlich einladen, am Finale am Dienstag, den 7. Dezember 2021, von 17 bis 22 Uhr virtuell teilzunehmen. 

Nicht nur die Stimmen der rund 60-köpfigen Fachjury, sondern eines jeden Zuschauers entscheiden in diesem Jahr über die Gewinner. Dabei hat das Jury-Urteil 80 Prozent Gewichtung, die Stimmen der übrigen Teilnehmer werden mit 20 Prozent berücksichtigt. Jede/r Finalist: in erhält die Gelegenheit, innerhalb von zehn Minuten seine Geschäftsidee zu präsentieren. Im Anschluss sind fünf Minuten für eine Fragerunde mit der Fachjury vorgesehen, die die vorgestellten Unternehmen nach den Kriterien Wirtschaftlichkeit (inklusive Geschäftsmodell), Relevanz in der Branche (inklusive Marktpotenzial und USP) sowie Innovationskraft (inklusive Problemlösung) bewertet. Auch die übrigen Final-Zuschauer können analog zu diesen Kriterien ihr Urteil abgeben. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei.

Zu den Finalisten, die sich gegen über 60 Mitbewerber durchsetzen konnten, gehören die Start-Ups

Backpacker Trail
Beyond Bookings
Deski
DynAmaze
FairWeg
LiveVoice
sailwithus
TripLegend

Die Start-Ups haben die bisherigen abendlichen Ausscheidungsrunden für sich entschieden und wetteifern nun um den Titel „Travel Start-up 2021“. Die Erst- bis Drittplatzierten dürfen sich neben ihren Top-Platzierungen auch über ein stattliches Preispaket im Wert von insgesamt ca. 60.000 Euro freuen. 

Mehr Informationen sowie Anmeldung zum großen Finale der 2021 Start-Up Nights finden Sie auf unserer Event Website.

Anmeldung zum TIC Newsletter

Hier erhalten sie die neuesten Nachrichten und Einladungen zu unseren Events.

Danke, sie sind jetzt angemeldet!